Aktiv sein und gleichzeitig entspannen – geht das überhaupt?

 

Ausdauersport

 

Ausdauersport stärkt unser Herz – Kreislauf – System, hält uns beweglich, jung und fit. Aber auch die eine oder andere Kraftübung sollte zweimal wöchentlich auf der Liste stehen.

 

Starke Muskeln sind das schützende Korsett unseres Knochenbaus und mindern damit unser Verletzungsrisiko. Muskeln sorgen für eine aufrechte Haltung und verbrennen deutlich mehr Energie als Fettmasse.

 

Eine ideale Möglichkeit fit zu bleiben, das Herz – Kreislauf – System zu stärken und gleichzeitig zu entspannen, kann das Radfahren sein.

 

Fahrrad im Grünen mit Gepäcktasche
Radfahren für mehr Gesundheit und Entspannung

 

Was gibt es entspannenderes als eine Radtour durch den Wald oder entlang eines Flusses oder Sees?

 

Auch Alltagsbewegung auf dem Fahrrad trägt zu Deiner Fitness bei – genau wie Ausdauersport. An jeder Ampel eine kleine Verschnaufpause wie beim Zirkeltraining oder trendy Tabata-Training stärkt Dein Herz – Kreislauf – System und das quasi im Vorbeifahren. Das geht auf allen Wegen – auch denen zur Arbeit oder nach Hause.

 

In diesem Zusammenhang möchte ich Euch auch gleich einen absolut genialen Online – Shop vorstellen, der meiner Meinung nach, die besten Stylingprodukte für Euer Fahrrad bietet. Warum nicht lässig leben & gestylt mit dem Fahrrad unterwegs sein.

 

Werbung www.velonista.de
Fahrrad in einer Landschaft mit darüber liegendem Schriftzug von Velonista
Lässig leben & gestylt mit dem Fahrrad unterwegs!

 

Eine weitere geniale Möglichkeit mit Ausdauersport fit zu bleiben ist das Laufen.

 

Laufanfänger beginnen langsam – das ist gelenkschonend und bereitet den Körper vor. Versucht nicht zuerst mit der Ferse hart auf den Boden aufzusetzen, denn das setzt den Gelenken zu. Kommt zuerst mit dem Vorderfuß auf und federt dann leicht durch, sodass die Ferse sanft den Boden berührt.
Anfangs ist diese Technik ungewöhnlich, baut sie dennoch immer mehr in Eure Laufminuten ein und trainiert diese Technik ganz bewusst.

 

Laufen – das optimale Training für mehr Gesundheit und Ausdauer

 

Yoga – Zusammenspiel von Körper und Geist

 

Yoga – Studios gibt es mittlerweile in fast jeder Stadt. Doch auch zu Hause ist alles möglich.

 

Da es fast alle Yoga – Übungen in leichten und schwierigen Varianten gibt, können auch Anfänger sofort einsteigen.

 

Frau sitzt an einem See und meditiert. Am Rand Schriftzug _ Yoga@nature-for-you.de in weiß
Was gibt es entspannenderes als Yoga an einem See in den Abendstunden?

 

Nach der indischen Lehre wirken Yoga – Übungen nicht nur auf Gelenke, Bänder, Sehnen und Muskeln, sondern auch auf den Geist.
Dadurch verändert sich die Ausstrahlung einen Menschen zum positiven.

 

Die Yoga – Übungen haben eine anregende, durchblutungsfördernde Wirkung auf die inneren Organe, Stresshormone werden abgebaut und der Puls und die Atmung werden ruhiger.

 

Die persönlichen Grenzen werden beim Yoga nie überschritten, stattdessen wird behutsam gedehnt und geatmet.

 

Alles was Ihr für Euer Yoga – Training braucht findet Ihr im Wellness – Online – Shop von

www.nature-for-you.de

 

https://nature-for-you.de/yoga-meditation-zubehoer-shop

 

Qi Gong

 

Fließende Energie und asiatische Philosophie

 

Frau in Qi Gong Pose auf einem Feld im Sonnenuntergang
Unter weißer Schriftzug: Wellness by www.nature-for-you.de
Qi Gong auf einem Feld im Sonnenuntergang

 

Das Wissen über die chinesischen Bewegungsübungen ist schon 5000 Jahre alt, und mittlerweile ist Qi Gong auch bei uns als Gesundheitstechnik wissenschaftlich anerkannt.

 

Beim Qi Gong werden langsame, fließende Bewegungen, Konzentration und bewusste Atmung zu Übungen verbunden, die alle das Ziel haben, unsere Lebensenergie zu stärken und wohltuende Balance zwischen Yin und Yang, Ruhe und Bewegung, Wasser und Feuer herzustellen.

 

Die Übungen bringen das Qi, die Lebensenergie, zum Fließen und lösen Blockaden. Sie helfen bei Stress, Erschöpfungszuständen, Herz – Kreislaufproblemen und machen Muskeln und Gefäße elastischer.

 

Besonders effektiv sind die Qi Gong – Übungen mit Hilfe von so genannten Qi Gong Kugeln.

 

Auch diese findet Ihr in einer grossen Auswahl bei www.nature-for-you.de unter:

 

https://nature-for-you.de/yoga/meditation/qi-gong-kugeln

 

Probiert es aus und werdet aktiv

 

Für Fragen und Anmerkungen stehe ich Euch natürlich gern zur Verfügung.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.